"Marie-Louise Lichtenberg hat sich auf eine aufwühlende Reise begeben, allerdings nicht in ferne Länder, sondern in unser Land. Dort ist sie Menschen begegnet, die ihre Heimat verlassen, Grenzen überschreiten und Neuland betreten mussten. Sie wollte sie kennen lernen, diese Fremden mitten unter uns, mit ihnen sprechen, ihre Geschichte erfahren, sie zu Wort kommen lassen, porträtieren. Was erhoffen sie sich von der Zukunft?
Gleichzeitig wollte sie wissen, wie die Deutschen die Geflüchteten wahrnehmen: Wie ­sehen Mentoren, Sprachlehrer, Vermieter, Arbeitgeber, Pflegeeltern oder Heimleiter aus Berlin, Bochum, Halle (Saale), Herne, Kleve, Köln, Odenthal, Remscheid, Wermelskirchen die Flüchtlingssituation heute? ­Und es kommen einheimische sowie geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene selbst zu Wort. Sie äußern sich mit berührenden Texten zu Flucht, Frieden und der Kraft der Gemeinschaft.
Eindrucksvolle Porträtaufnahmen ergänzen diese Anthologie, mit der Marie-Louise Lichtenberg für Mitmenschlichkeit, Empathie, Respekt und Achtung wirbt. Sie möchte zum Nachdenken und zur kritischen Auseinandersetzung mit einem Thema anregen, das uns alle angeht."


Ein Gefühl von Zukunft
ISBN: 978-3-96233-154-2
Allitera Verlag, München 2019
19,90 €


Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2019 
Lesung aus meinem neuen Buch "Ein Gefühl von Zukunft" 


             Dienstag, 18. Juni 2019, 19:00 Uhr

             Film-Eck Servicekino
             Telegrafenstraße 1
             42929 Wermelskirchen

             Eintritt 5,- €

             Anmeldung unter 02196 6173



Der Chronist Wolfgang Horn veröffentlichte unter https://forumwk.de am 20. Mai 2019 den Artikel "Ein Gefühl von Zukunft".

Am 19. Juni 2019 schrieb er einen Bericht über die Lesung am 18. Juni im Film-Eck unter https://forumwk unter dem Titel
"Ein Gefühl von Zukunft": Marie-Louise Lichtenberg las im Film-Eck


Ins Gästebuch schrieben einige Besucher*innen:

"...vielen Dank, für viel Gänsehaut, gute Gedanken und ganz viel mehr..."

"...wie immer, sehr berührend, voller Herzblut, gut recherchiert, für die Menschen ein Gewinn, für Zweifler ein Muss.
Viel Erfolg, es möge viele Menschen zum Umdenken bewegen."

"...ich wünsche Ihnen für Ihre weitere Zukunft viel Erfolg. Ihre Lesung hat mir sehr gut gefallen, bleiben Sie stark so wie Sie sind. Ich mag Ihre Art und Weise und hoffe, noch mehr von Ihnen zu hören und kämpfen Sie weiterhin so wie Sie es bisher für jeden Einzelnen getan haben...."

"Danke für die bewegende und interessante Lesung. Bin gespannt auf das Buch."

"Wieder ein sehr beeindruckendes Buch! Vielen Dank."